Zum 12. Mal trafen sich Basketballer aus Ottendorf-Okrilla und Umgebung, um am 24h Sparkassen Basketballturnier teilzunehmen. Traditionell am Wochenende nach Himmelfahrt dreht sich in der Sporthalle Karpen alles um das orangene Leder. 71 Teilnehmer spielten in zwei Mannschaften um die Punkte. Auf Grund der geringen Anmeldungen für die Nacht wurde das Turnier auf 15 Stunden verkürzt. Dies störte die Teilnehmer jedoch nicht.

 

Wann?

 

07.05./08.05.2016

 

Wann genau geht´s los?

 

ab 12 Uhr

 

Wo?

 

in der Sporthalle "Karpen" in Ottendorf-Okrilla

 

Bis wann muss ich mich anmelden?

 

Früh sein lohnt sich:

1. Phase: Bei Anmeldung bis zum
15. April zahlt ihr 15 €.

2. Phase: Bei Anmeldung bis zum
24. April zahlt ihr 20 €.

Anmeldeschluss ist der 24. April.

 

Teilnahmegebühr?

 

Alle Teilnehmer zahlen 15 bzw. 20 Euro Teilnahmegebühr.

Schnell sein lohnt sich, denn nur bis zum 15. April 2016 sichert ihr euch die günstigere Startgebühr!

 

Was muss ich machen um mich anzumelden?

 

1. Schritt - Anmeldung im Internet ausfüllen und absenden

2. Schritt - Teilnahmegebühr überweisen

3. Schritt - Bestätigungsmail erhalten (ca. 1 Woche nach deiner Überweisung)

4. Schritt - Teilnehmer welche das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, müssen die Turnierregeln und die Erlaubnis zur Übernachtung ausgedruckt und unterschrieben von einem Erziehungsberechtigten am Turniertag vorlegen.

 

 


 

 

Turnierablauf

 

Spielmodus

 

Spieler bis zum vollendeten 15. Lebensjahr können nur als Tagspieler angemeldet werden. Tagspieler werden am Samstag von 12:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr und am Sonntag von ca. 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr eingeteilt. Eine Anmeldung nur Samstag oder nur Sonntag ist bei Tagspielern möglich. Den Spielmodus könnt ihr auf dem Anmeldeformular auswählen.

 

Alle anderen Spieler werden am Samstag von ca. 18:00 Uhr bis Sonntag 12:00 Uhr eingeteilt. Eine Anmeldung lediglich als Tagspieler ist nicht möglich. Jugendliche, welche das 18. Lebensjahr noch nicht beendet haben, benötigen die Zustimmung eines Erziehungsberechtigten, damit Sie am Turnier teilnehmen und in der Sporthalle übernachten können.

 

Gern könnt Ihr uns mit eurer Anmeldung Wünsche mitteilen z.B. wenn Ihr mit einem Freund zusammen in einer Mannschaft oder Ihr zu einer gewissen Zeit spielen möchtet. Bitte tragt dies unter Bemerkungen ein.

 

Mannschaftseinteilung

 

Die Einteilung erfolgt unter anderem nach Alter und Spielerfahrung. Die Mannschaftseinteilung wird 2 Tage vor dem Turnier an alle per E-Mail verschickt (Voraussetzung hierfür ist natürlich die Angabe einer gültigen E-Mail Adresse).

 

Spielablauf

 

Ein Spiel dauert 30 bis 60 Minuten und je nach Größe der Teilnehmerzahl spielen 7-10 Spieler in einer Mannschaft. Zwischen den einzelnen Spielen habt ihr Pausen, um neue Kraft für den nächsten Einsatz zu tanken.

 

Was bekomme ich für meine Teilnahmegebühr?

 

Ihr erhaltet von uns Essen und Getränke während des Turniers. Am Samstagabend wird es eine warme Mahlzeit für die Turnierteilnehmer geben. Desweiteren bekommt ihr ein Turniershirt und natürlich rund um die Uhr Basketball.

 

Wettbewerbe

 

Während des Turniers werden wir auch diverse Basketballwettbewerbe für groß und klein anbieten. Hier können alle anwesenden in der Halle teilnehmen.

 

Turnierregeln und Haftung

 

Die Turnierregeln und Haftung muss bei der Anmeldung gelesen und anerkannt werden.

 

Teilnehmer, welche das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, müssen die Turnierregeln ausgedruckt und mit Unterschrift eines Erziehungsberechtigten am Turniertag vorlegen.

 

Noch offene Fragen??

 

Dann meldet euch bei Martin Ranft über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0179/9025535 - ansonsten geht es..

 

HIER GEHT'S ZUR ANMELDUNG...

Trotz kürzerer Spielzeit ein voller Erfolg

Zum mittlerweile 11. Mal veranstaltete der Basketball-Club Ottendorf-Okrilla sein 24-Stunden- Sparkassen-Basketballturnier. Auch in diesem Jahr war die Ostsächsische Sparkasse Dresden als Hauptsponsor zur Stelle. Nachdem im vergangenen Jahr das Jubiläumsturnier mit dem Money-Shot, Two-Ball und dem Glow-Game (Basketball wurde unter Schwarzlicht gespielt) ein voller Erfolg war, wollte man auch in diesem Jahr daran anknüpfen.